POL-FR: Folgemeldung zu +++ Gottenheim: Kellerbrand in Wohnhaus

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-FR: Folgemeldung zu +++ Gottenheim: Kellerbrand in Wohnhaus 


30.04.2021 – 13:26

Polizeipräsidium Freiburg

Am Freitag, 30.04.2021, gegen 02:22 Uhr, wurde ein Kellerbrand in einem Wohnhaus an der Hauptstraße in Gottenheim gemeldet. Vor Ort war eine sehr starke Rauchentwicklung festzustellen.
Der selbst konnte auf die Werkstatt im Keller begrenzt werden. Die Brandursache wird noch ermittelt.

Das Haus war vorerst nicht mehr bewohnbar. Die Hausbewohner kamen bei Verwandten unter, ein Hausbewohner kam zur Überwachung in die Uniklinik Freiburg. Der Sachschaden wird auf rund 250.000 – 300.000 Euro geschätzt.

Die Freiwilligen Feuerwehren Gottenheim und Bötzingen waren mit 44 Feuerwehrleuten im Einsatz

————— Ursprüngliche Meldung:

Aus bislang unbekannter Ursache brach in den frühen Morgenstunden, vermutlich im Keller eines Wohnhauses, in der Ortsmitte von Gottenheim ein Feuer aus.

Die Bewohner konnten sich unverletzt in bringen. Der Sachschaden kann aktuell noch nicht konkret beziffert werden.

Die Feuerwehr konnte das Feuer zwischenzeitlich unter Kontrolle bringen.

Das Polizeirevier Breisach hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Es wird nachberichtet.

Stand: 30.04.2021, 03.15 Uhr

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Breisach
Armin Wagner
Müllheimer Straße 1
79206 Breisach

Tel.: +49 7667 9117-111
Fax: +49 7667 9117-119

Email: armin.wagner@polizei.bwl.de
Email: breisach.prev.fuegr@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Folgemeldung zu +++ Gottenheim: Kellerbrand in Wohnhaus

POL-FR: Folgemeldung zu +++ Gottenheim: Kellerbrand in Wohnhaus

Presseportal Blaulicht