POL-FR: Freiburg: Körperverletzung zwischen zwei Radfahrern – Polizei sucht Zeugen

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-FR: Freiburg: Körperverletzung zwischen zwei Radfahrern – Polizei sucht Zeugen 


30.04.2021 – 13:40

Polizeipräsidium Freiburg*

Zu einer Körperverletzung zwischen zwei Radfahrern kam es am 27.04.2021 gegen 12:25 Uhr auf der Basler Straße in Freiburg.
Nachdem es wohl bereits zuvor zwischen den beiden zu einer Streitigkeit kam, soll der Tatverdächtige an einer roten Ampel auf Höhe der Haltestelle Reiterstraße auf den Geschädigten zu gerannt sein und ihn dann am Hals gewürgt haben. Währenddessen soll er den Geschädigten auch bedroht haben.

Der Tatverdächtige soll laut Zeugenaussage ein hochwertiges rot-weißes Mountainbike genutzt haben. Er sei mit einem roten Fahrradtrikot, einer kurzen Radhose, einer gelben Radbrille und schwarzen Fahrradhandschuhen gekleidet gewesen. Zudem soll er einen weißen Fahrradhelm getragen haben.
Der Tatverdächtige wurde wohl von einer weiblichen Radfahrerin mit einem Damenrad und einem hellgrauen Mantel begleitet.

Das Polizeirevier Freiburg-Süd (Tel. 0761/ 882-4421) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, welche Hinweise zum Vorfall geben können.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Maximilian Liebke
Tel.: 0761 882 1012
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Freiburg: Körperverletzung zwischen zwei Radfahrern – Polizei sucht Zeugen

POL-FR: Freiburg: Körperverletzung zwischen zwei Radfahrern – Polizei sucht Zeugen

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht