POL-FR: Pkw-Aufbruch – Cabrio wird durchwühlt – Tatgut und Schadenshöhe bislang unklar – Zeugenaufruf

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-FR: Pkw-Aufbruch – Cabrio wird durchwühlt – Tatgut und Schadenshöhe bislang unklar – Zeugenaufruf 


02.05.2021 – 07:30

Polizeipräsidium Freiburg

Landkreis Lörrach

Gemeinde Binzen

Am Freitagabend, den 30.04.2021 zwischen 19.15 Uhr und 20.15 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz des Supermarktes Hieber in Binzen ein Pkw-Aufbruch.

Auf bislang unbekannte Art und Weise gelangte eine unbefugte Person in einen VW Beetle Cabrio. Hierbei durchwühlte der unbekannte Täter den Innenraum des Fahrzeuges und beschädigte hierbei die Innenverkleidung der Fahrertüre.
Eine genaue Erhebung des Tatgutes konnte noch nicht abgeschlossen werden.

Zeugen, die eventuell verdächtiges Verhalten einer Person im fraglichen Zeitraum oder kurz davor rund um das Fahrzeug bemerkt haben, werden gebeten sich telefonisch mit dem Polizeirevier Weil am Rhein (Tel.: 07621 9797-0) in Verbindung zu setzen.

rh

FLZ/mt

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Pkw-Aufbruch – Cabrio wird durchwühlt – Tatgut und Schadenshöhe bislang unklar – Zeugenaufruf

POL-FR: Pkw-Aufbruch – Cabrio wird durchwühlt – Tatgut und Schadenshöhe bislang unklar – Zeugenaufruf

Presseportal Blaulicht