POL-MA: Mannheim – Luzenberg; Verkehrsunfall mit vier Leichtverletzten

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-MA: Mannheim – Luzenberg; Verkehrsunfall mit vier Leichtverletzten 


02.05.2021 – 09:14

Polizeipräsidium Mannheim

Am Samstagabend, gegen 18.25 Uhr, wurden bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw auf dem Mannheimer Luzenberg vier Personen, darunter zwei im Alter von 9 und 14 Jahren, leicht verletzt. Nach derzeitigem Sachstand bog der 47-jähriger Fahrer eines Pkw Opel zum Unfallzeitpunkt verbotswidrig an der Kreuzung Eisenstraße / Diffenestraße nach links ab und kollidierte hier mit dem entgegenkommenden Pkw VW Passat eines 42-Jährigen, auf dessen Rückbank sich auch die beiden Kinder befanden. Alle vier Personen wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und durch den Rettungsdienst in umliegende eingeliefert. Wie sich später herausstelle, wurden weder die Kinder noch die Fahrzeugführer ernsthaft verletzt. Die beteiligten Fahrzeuge mussten durch Abschleppdienste von der Unfallstelle geborgen werden. An den Fahrzeugen entstand jeweils ein Sachschaden in Höhe von 5.000EUR

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Thomas Schwemmle sPvD
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim – Luzenberg; Verkehrsunfall mit vier Leichtverletzten

POL-MA: Mannheim – Luzenberg; Verkehrsunfall mit vier Leichtverletzten

Presseportal Blaulicht