LPI-GTH: Unfall mit hohem Sachschaden

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-GTH: Unfall mit hohem Sachschaden 


02.05.2021 – 10:00

Landespolizeiinspektion Gotha

Am Freitag, 30.04.2021 gegen 12:35 Uhr kam es auf dem Kirchheimer Weg bei Dornheim zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Traktor und einem Pkw Mercedes. Der 75-jährige Mercedes-Fahrer befuhr den Kirchheimer Weg aus Richtung BAB 71 kommend in Fahrtrichtung Dornheim. Zu dieser Zeit befuhr ein 69-Jähriger mit einem Traktor den Kirchheimer Weg in die Gegenrichtung. Der Traktor-Fahrer scherte auf die Gegenfahrbahn aus, um einen Pannen-Pkw zu umfahren. Trotz der langgezogenen Geraden und der guten Sicht erkannte der heranfahrende Mercedes-Fahrer die Situation nicht und es kam zur frontalen Kollision, als der Traktor wieder auf seine Fahrbahnseite einscheren wollte. Hierbei wurden beide Fahrzeuge beschädigt, an dem neuen Mercedes entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 55000,- Euro geschätzt. Personen wurden glücklicher Weise nicht verletzt. (dl)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau
Telefon: 03677/601124
E-Mail: dsl.ilmenau.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Unfall mit hohem Sachschaden

LPI-GTH: Unfall mit hohem Sachschaden