POL-OG: Lahr, Mietersheim – Fahrgast verletzt

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-OG: Lahr, Mietersheim – Fahrgast verletzt 


03.05.2021 – 12:12

Polizeipräsidium Offenburg

Ein 84 Jahre alter Fahrgast eines Omnibusses hat am Montagmorgen nach einem Unfall in der Breisgaustraße mittelschwere Verletzungen erlitten und musste mit einem Rettungswagen zur stationären Aufnahme in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Busfahrer kurz vor 8:30 Uhr gerade in Begriff aus einer dortigen Bushaltestelle herauszufahren, als er mutmaßlich von einem überholt wurde und in der Folge stark abbremsen musste. Durch die Gefahrenbremsung kam der Senior im Bus zu Fall und zog sich hierbei die Verletzungen zu. Ein Sachschaden ist nach derzeitigen Feststellungen nicht entstanden. Die Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg haben die Unfallermittlungen aufgenommen.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Lahr, Mietersheim – Fahrgast verletzt

POL-OG: Lahr, Mietersheim – Fahrgast verletzt