POL-KA: (KA) Bruchsal – Alkoholisierte Pkw-Fahrerin aus dem Verkehr gezogen

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-KA: (KA) Bruchsal – Alkoholisierte Pkw-Fahrerin aus dem Verkehr gezogen 


03.05.2021 – 12:58

Polizeipräsidium Karlsruhe*

Eine 53-jährige Pkw-Fahrerin befuhr am Samstagnacht gegen 00:30 Uhr die Bundesstraße 35a von der Bundesstraße 3 kommend. Kurz vor der Abfahrt Forst fiel die Autofahrerin einem hinter ihr fahrenden Zeugen auf, da sie in Schlangenlinien fuhr und in sehr langsamen Tempo unterwegs war. Der Zeuge folgte daraufhin der Autofahrerin und informierte die . Die Beamten konnten die offensichtlich betrunkene Autofahrerin schließlich im Postweg in Forst in ihrem Fahrzeug sitzend feststellen. Sie unterzogen die 53-Jährige einer Kontrolle und konnten hierbei deutlichen Alkoholgeruch bei ihr wahrnehmen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,9 Promille, weshalb die Frau zur Blutentnahme auf das Polizeirevier gebracht wurde. Ihr Führerschein wurde einbehalten.

Sigrid Lässig, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Bruchsal – Alkoholisierte Pkw-Fahrerin aus dem Verkehr gezogen

POL-KA: (KA) Bruchsal – Alkoholisierte Pkw-Fahrerin aus dem Verkehr gezogen

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht