LPI-EF: Zu viel Promille

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-EF: Zu viel Promille 


03.05.2021 – 12:25

Landespolizeiinspektion Erfurt

Eine Streifenbesatzung wurde am Samstag in den frühen Morgenstunden in der Friedrich-Ebert-Straße von Erfurt auf einen E-Scooter-Fahrer aufmerksam, der bei “Rot” über die Kreuzung fuhr. Als die Beamten den Mann kontrollieren wollten, flüchtete er zu Fuß. Weit kam der stark alkoholisierte Mann allerdings nicht. Der 22-Jährige verweigerte einen Alkoholtest.

Wenige Minuten später stoppten Polizisten in der Liebknechtstraße einen E-Scooter-Fahrer, weil er in Schlängellinien über die Straße fuhr. Der 20-Jährige brachte es bei einem Alkoholtest auf mehr als 1,3 Promille.

In der Nacht zu Sonntag war für einen 25-jährigen Fahrradfahrer in der Blumenstraße die Fahrt beendet. Er war in eine Verkehrskontrolle geraten. Bei einem Atemalkoholtest erreichte er einen Wert von fast 1,7 Promille.

Alle mussten eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und erhielten eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im . (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Zu viel Promille

LPI-EF: Zu viel Promille

Presseportal Blaulicht