LPI-NDH: Getankt ohne zu zahlen, Autofahrer entkommen

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-NDH: Getankt ohne zu zahlen, Autofahrer entkommen 


03.05.2021 – 13:03

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Trotz sofortiger Suchmaßnahmen konnte ein Tankbetrüger in Greußen am Sonntagabend entkommen.
Der Unbekannte tankte gegen 21.50 Uhr an der Shell Tankstelle in der Nordhäuser Straße seinen Ford Focus. Ohne zu zahlen stieg er in sein ein und fuhr davon. Ein Zeuge verfolgte den Ford bis Clingen, verlor das Auto aber aus den Augen. Auch sofort eingesetzte Streifenwagenbesatzungen konnten den Ford nicht mehr aufnehmen. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Getankt ohne zu zahlen, Autofahrer entkommen

LPI-NDH: Getankt ohne zu zahlen, Autofahrer entkommen

Presseportal Blaulicht