POL-OG: Kuppenheim, Oberndorf – Zugebissen, Zeugen gesucht

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-OG: Kuppenheim, Oberndorf – Zugebissen, Zeugen gesucht 


04.05.2021 – 10:58

Polizeipräsidium Offenburg

Eine Spaziergängerin wurde am Montagabend in der Großaustraße im Murgvorgelände durch einen Hundebiss verletzt. Die 21 Jahre alte Frau war in der Zeit zwischen 18 Uhr und 18.30 Uhr auf Höhe eines Hundezentrums unterwegs, als ein kleiner, brauner Hund zugeschnappt haben soll. Der etwa 25- bis 35-Jährige Hundehalter soll seinen Vierbeiner erst nach Aufforderung an die Leine genommen haben. Es soll sich um einen dunkel Gekleideten, etwa 170 bis 180 Zentimeter großen Mann mit einem schwarzen Vollbart, schwarzen längeren Haaren und einer kräftigen Figur gehandelt haben. Die leichten Verletzungen der Fußgängerin wurden später medizinisch versorgt. Die Beamten des Polizeireviers Gaggenau haben Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen und bitten Zeugen, sich unter der Telefonnummer: 07225 9887-0 zu melden.

/ph

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Kuppenheim, Oberndorf – Zugebissen, Zeugen gesucht

POL-OG: Kuppenheim, Oberndorf – Zugebissen, Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht