POL-FR: Pkw-Fahrer übersieht Radfahrer

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-FR: Pkw-Fahrer übersieht Radfahrer 


04.05.2021 – 12:26

Polizeipräsidium Freiburg

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Gemeinde Titisee-Neustadt;]

Am Montag den 03.05.21, gegen 19:10 Uhr wollte ein 47-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Auto von der Hebelstraße in die Titiseestraße einfahren. Hierbei übersah er einen auf dem Radfahrweg befindlichen Fahrradfahrer und touchierte diesen. Der 24-jährige Radfahrer blieb unverletzt. Am Pkw des Unfallverursachers entstand Sachschaden von ca. 300 Euro.
Das Polizeirevier Titisee-Neustadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet evtl. Zeugen des Vorfalles sich unter der Telefonnummer 07651/93360 zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de
H.P. 07651 9336-0
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Pkw-Fahrer übersieht Radfahrer

POL-FR: Pkw-Fahrer übersieht Radfahrer