POL-MA: Mannheim-Neuostheim: Unfall zwischen Straßenbahn und Pkw

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-MA: Mannheim-Neuostheim: Unfall zwischen Straßenbahn und Pkw 


04.05.2021 – 12:42

Polizeipräsidium Mannheim

10.000 Euro Sachschaden ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Montagabend im Stadtteil Neuostheim. Eine Straßenbahnfahrerin war gegen 17.45 Uhr mit der Linie 6 in der Dürerstraße in Richtung Innenstadt unterwegs. Auf Höhe der Menzelstraße war ein BMW verkehrswidrig am Fahrbahnrad abgestellt. Beim Vorbeifahren unterschätzte die Fahrerin der Straßenbahn den Seitenabstand und stieß gegen den BMW. Dabei entstand Sachschaden an Bahn und . Verletzt wurde niemand. Während der Unfallaufnahme war der Straßenbahnverkehr bis ca. 18.30 Uhr unterbrochen. Ein Ersatzverkehr war eingerichtet. Verkehrsbehinderungen ergaben sich nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Mannheim-Neuostheim: Unfall zwischen Straßenbahn und Pkw

POL-MA: Mannheim-Neuostheim: Unfall zwischen Straßenbahn und Pkw

Presseportal Blaulicht