LPI-G: Geldbörse aus Handtasche gestohlen

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-G: Geldbörse aus Handtasche gestohlen 


04.05.2021 – 12:53

Landespolizeiinspektion Gera

Bad Köstritz: Den Diebstahl ihrer Geldbörse meldete am gestrigen Tag (03.05.2021) die 89-jährige Besitzerin der Geraer Polizei. Demnach hielt sie sich gestern (03.05.2021), gegen 11:00 Uhr in einem Supermarkt in der Bahnhofstraße auf, als sich ihr offensichtlich unbemerkt ein unbekannter Täter näherte. Dieser stahl in der Folge die Geldbörse aus der Handtasche der Seniorin und entfernte sich unerkannt.
Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen, die Hinweise zum unbekannten Dieb geben können. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 829-0 bei der hiesigen Dienststelle zu melden.

Gleichzeitig möchte die Geraer Polizei noch einmal darauf hinweisen: Lassen Sie Ihre Taschen niemals unbeaufsichtigt. Tragen Sie Ihre Wertsachen “an Mann” oder gar verdeckt. Achten Sie auf Ihre Umgebung und geben Sie Dieben so keine Chance! (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Geldbörse aus Handtasche gestohlen

LPI-G: Geldbörse aus Handtasche gestohlen