LPI-NDH: Feuer in Kellerwohnung schnell gelöscht

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-NDH: Feuer in Kellerwohnung schnell gelöscht 


05.05.2021 – 08:45

Landespolizeiinspektion Nordhausen*

Glimpflich endete ein Brand am Dienstagabend, gegen 20.45 Uhr, in Heiligenstadt in einem Mehrfamilienhaus. Als die Rettungskräfte in der Ibergstraße eintrafen, drang starker Rauch aus einer Kellerwohnung. 18 Bewohner hatten bereits das Haus unverletzt verlassen. Nachdem die Kameraden der das Feuer gelöscht und die Eingänge gelüftet hatten, durften die Bewohner gegen 22 Uhr in ihre Wohnungen zurückkehren. Offensichtlich geriet eine Obststiege in der Wohnung in Brand. Gegen den 23-jährigen Mieter wird nun wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelt. Er hielt sich bei Eintreffen der Rettungskräfte nicht in seiner Wohnung auf. Der entstandene Schaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Feuer in Kellerwohnung schnell gelöscht

LPI-NDH: Feuer in Kellerwohnung schnell gelöscht

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht