Europäischer Gerichtshof entscheidet über Insektizide

Luxemburg () – Der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg entscheidet am Donnerstag (09.30 Uhr) über das teilweise Verbot zweier Insektizide, sogenannter Neonikotinoide. Die EU-Kommission hatte die Verwendung der Mittel 2013 eingeschränkt, weil sie vermutlich Bienen schaden. Dagegen hatten der Bayer-Konzern und eine andere Firma erfolglos vor dem Gericht der EU (EuG) geklagt. (Az.C-499/18 P)

Inzwischen dürfen die Mittel im Freiland nicht mehr eingesetzt werden. Nach der Niederlage vor dem EuG zog Bayer vor den EuGH. Das Unternehmen bemängelt mehrere Rechtsfehler an dem Urteil.

Bild: © AFP/Archiv Damien MEYER / Biene

Europäischer Gerichtshof entscheidet über Insektizide

AFP