Keira Knightley und ihr Bekenntnis zur Perücke

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Keira Knightley und ihr Bekenntnis zur Perücke

Ulrike Dietz
2 min

Keira Knightley gilt als eine der schönsten Schauspielerinnen der Welt und kann vor allem durch ihre hohe Wandlungsfähigkeit beeindrucken. Sie war der Star in den „Fluch der Karibik“ Filmen, sie sorgte in der Neuverfilmung von „Doktor Schiwago“ für Aufsehen und war für die Jane Austen Verfilmung „Stolz und Vorurteil“ für den Oscar nominiert. Jetzt hat Keira Knightley ein Geständnis gemacht, das vielen Frauen Mut machen wird.

Natürlich schön

Als Keira Knightley vor 13 Jahren ihre Karriere mit dem Film „Bend It Like Beckham“ startete, hatte sie langes wunderschönes Haar. Heute sieht es auf dem Kopf der Engländerin nicht mehr ganz so gut aus und dafür gibt es einen Grund. Immer wieder, so Keira Knightley, musste sie sich für ihre verschiedenen Rollen die Haare färben lassen und das wurde ihrem schönem Haar schließlich zum Verhängnis. Die Haare fielen gleich büschelweise aus und auf dem Kopf zeigten sich immer mehr unschöne kahle Stellen. Im vergangenen Jahr wurde das haarige Problem dann noch einmal verschärft, als Keiras Tochter Edie zur Welt kam. Aber die Schauspielerin wusste sich zu helfen.

Attraktiv mit Perücke

Auf dem Höhepunkt ihres Haarausfalls zog Keira Knightley die Notbremse und kaufte sich ihre erste Perücke. Das sei die beste Entscheidung ihres Lebens gewesen, gesteht die Schauspielerin heute, denn mithilfe der Perücke konnten sich ihre Haare wieder erholen, da sie nicht mehr gefärbt werden mussten. In den vergangenen fünf Jahren hat Keira zu allen öffentlichen und auch zu den nicht öffentlichen Anlässen eine Perücke getragen und da die Perücken so geschickt gemacht waren, ist niemandem aufgefallen, dass sie ein Problem mit ihren Haare hat. Auch wenn sich die Haare inzwischen wieder erholt haben, auf ihre künstliche Lockenpracht will die junge Mutter trotzdem nicht mehr verzichten, denn selbst wenn es eine neue Rolle verlangt, die Haare färben will sie sich nie wieder.

Bild: © Depositphotos.com / maxics


Hat Ihnen der Artikel „Keira Knightley und ihr Bekenntnis zur Perücke“ gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Artikeln …

Oder folgen Sie uns über: Facebook | Twitter | Apple Smartphone App | Google Smartphone App


Keira Knightley und ihr Bekenntnis zur Perücke
5 (100%) 1
Ulrike Dietz
Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

  • (Wird nicht veröffentlicht)