Grüne setzen Parteitag mit Nominierung von Baerbock und Habeck als Spitzenduo fort

Berlin (AFP) – Die Grünen setzen am Samstag (09.30 Uhr) ihren Online-Parteitag zur Bundestagswahl fort. Im Mittelpunkt des zweiten Beratungstags steht die Rede von Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock. Sie soll gemeinsam mit Ko-Parteichef Robert Habeck das Spitzenduo stellen. Beide sollen von den Delegierten in diese Position gewählt werden, Baerbock soll zudem als Kanzlerkandidatin bestätigt werden.

Zum Auftakt des Parteitags hatte Habeck am Freitag Fehler im bisherigen Wahlkampf eingeräumt und sich zugleich kämpferisch gegeben. Die Grünen stünden “vor dem Wahlkampf ihres Lebens”, sagte er vor den Delegierten. Die Partei hatte nach der Nominierung Baerbocks einen Schub in den Umfragen erlebt, muss derzeit aber wieder gegen einen Abwärtstrend kämpfen.

Bild: © POOL/AFP John MACDOUGALL / Die Grünen-Chefs Robert Habeck und Annalena Baerbeck

Grüne setzen Parteitag mit Nominierung von Baerbock und Habeck als Spitzenduo fort

AFP