Steinmeier reist zu 100-jährigem Jubiläum dänisch-deutscher Grenzziehung

Berlin () – Anlässlich der  Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum der friedlichen dänisch-deutschen Grenzziehung reist  Bundespräsident Frank-Walter  Steinmeier am Wochenende nach Dänemark. Auf dem Programm stehen unter anderem Treffen mit der dänischen Ministerpräsidentin Mette Frederiksen und Königin Margarethe II. sowie Vertretern der deutschen Minderheit in Dänemark. 

Die offizielle Begrüßung durch Frederiksen findet am Samstagabend statt. Ein Arbeitsgespräch folgt am Sonntag, bevor Steinmeier in Hadersleben nahe der dänisch-deutschen Grenze von Königin Margrethe II., Kronprinz Frederik und Prinz Christian zu Dänemark sowie dem Bürgermeister der Stadt empfangen wird. Am Nachmittag findet der Festakt zum Jubiläum der friedlichen dänisch-deutschen Grenzziehung und anschließend ein Abendessen mit der Königin statt.

Bild: © AFP Tobias Schwarz / Frank-Walter Steinmeier

Steinmeier reist zu 100-jährigem Jubiläum dänisch-deutscher Grenzziehung

AFP