Merkel nimmt an Einweihung von neuem Quantencomputer teil

Berlin (AFP) – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nimmt am Dienstag virtuell an der Einweihung der ersten Forschungsplattform zum Quantencomputing in Europa teil – eine Technik, der aufgrund der immensen Leistungssteigerung im Vergleich zu digitalen Computern “Game Changer”-Potenzial für zahlreiche Anwendungsbereiche zugeschrieben wird. Merkel wird anlässlich der Vorstellung des “IBM Quantum System One” (14.00 Uhr) eine Rede halten. Das gemeinsam von der Fraunhofer-Gesellschaft und IBM betriebene System steht im baden-württembergischen Ehningen. 

Nach Angaben der Bundesregierung ist es der erste physische Quantencomputer auf europäischem Boden. Er kann demnach künftig von Unternehmen und Forschungsorganisationen genutzt werden, um anwendungsbezogene Quantenalgorithmen zu entwickeln und Know-how in dem Bereich aufzubauen.

Bild: © POOL/AFP Michael Kappeler / Bundeskanzlerin Merkel

Merkel nimmt an Einweihung von neuem Quantencomputer teil

AFP