Mit Etsy zum Makramee-Pflanzenhänger / Ein Blumenampel-DIY …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Mit Etsy zum Makramee-Pflanzenhänger / Ein Blumenampel-DIY … » Nachrichten Heute

Presseportal.de
6 min

Berlin (ots) –

Etsy.com, der Online-Marktplatz für Handgemachtes und Vintage knotet sich mit dem neuen DIY in Zusammenarbeit mit dem Blog Craftifair direkt in die Herzen von Makramee-Fans. Bloggerin Antonia zeigt in einfachen Schritten wie fingerfertige Tauschlinger aus einfachem Seil und ohne weitere Hilfsmittel einen schicken Pflanzenhänger für ein gemütliches Zuhause herstellen können. Einmal gelernt kann die Makramee-Technik dann ganz vielfältig eingesetzt werden.

Wer bei geknüpften Blumenampeln noch immer an verstaubte Relikte aus Großmutters Zeiten denkt, hat den neusten Trend verschlafen. Makramee, eine aus dem Orient stammende Knüpftechnik zur Herstellung von Ornamenten oder Textilien ist momentan der Knotenpunkt der Interior-Trends. Das Gute: Man muss kein Seemann sein um die Technik umsetzen zu können. Antonia Schmitz vom Blog Craftifair hat für Etsy ihre Fingerfertigkeit unter Beweis gestellt und ein einfaches und doch hinreißendes DIY erstellt, mit dem jeder knüpffreudige Selbermacher einen Makramee-Pflanzenhänger selbst herstellen kann. Knoten für Knoten entsteht so eine trendy Blumenampel, die orientalisch anmutet und jeder Pflanze einen ganz individuellen Charme verleiht.

DIY-Anleitung für eine Makramee-Blumenampel

Benötigte Materialien für drei Stränge in einer Länge von ca 85 cm: Mindestens 25 Meter Baumwollkordel in beliebiger Farbe, einen Holzring mit einem Innendurchmesser von mindestens 5 cm, 4 Holzperlen mit einem Durchmesser von mindestens 15 mm sowie eine Holzperle mit einem Durchmesser von ca. 30 Millimeter.

Schritt 1: Zunächst 6 Stück Kordel à 4 Metern Länge zuschneiden. Dann die Stücke zu einem Bündel nehmen und in der Mitte zusammenlegen, damit 12 Enden entstehen. Anschließend ein Stück Kordel à 1 Meter Länge zuschneiden.

Schritt 2: Um die verstärkte Aufhängung der Ampel zu knoten, zunächst den kürzeren Faden an der Stelle, an der alle Stränge auf die Hälfte gefaltet wurden, festknoten. Im nächsten Schritt eine Schlinge um die Stränge legen und wiederum zu einem Knoten festziehen. Diese Fadenführung so lange beibehalten bis ein geknoteter Halbkreis entstanden ist.

Schritt 3: Nun den Holzring über den geknoteten Halbkreis auffädeln – dieser dient später als Aufhängung. Um eine große Öse zu bilden, wird der sogenannte Weberknoten angewendet, einen Knoten der aus zwei Halbknoten besteht. Dafür den linken Restfaden (auch Arbeitsschnur genannt) waagerecht über die Trägerschnüre legen. Anschließend die rechte Arbeitsschnur über die waagerecht liegende Schnur legen, unter der Trägerschnur hindurchziehen, über den linken Restfaden legen und festziehen. Diesen Vorgang von rechts beginnend wiederholen und so oft wiederholen bis ca. 5 cm Knotenband entstanden sind

Schritt 4: Jetzt die 12 einzelnen Schnüre dritteln, sodass drei Stränge à 4 Schüre entstehen. Die äußeren beiden Schnüre eines Stranges sind die Arbeitsschnüre und die inneren die Trägerschnüre. Damit die Stränge spiralförmig werden, die Weberknoten nicht mehr abwechselnd von links und recht knoten, sondern immer mit der selben Seite anfangen. Nach ca. 5 Knoten fängt der Strang an sich spiralförmig zu drehen. Am Besten lassen sich die Schnüre im Hängen knoten

Schritt 5: Die Holzperlen nun auf die Trägerschnüre auffädeln und den Weberknoten unter der Perle weiterführen. Auf diese Art und Weise die spiralförmigen Stränge bis zu einer Länger von ca. 28-30 cm weiter knoten.

Schritt 6: Sind die Stränge lang genug, kann nun das Netz geknotet werden in dem später der Blumentopf sitzt. Dafür jeweils die zwei äußeren Schnüre von zwei benachbarten Strängen zusammen nehmen und mit einem Abstand von ca. 6 cm zu einem Knoten zusammenknoten.

Schritt 7: Anschließend die große Holzperle auf alle 6 Trägerschnüre mit einem Abstand von ca. 6 cm zum vorhergehenden Knoten auffädeln. Die restlichen 6 Arbeitsschnüre ein wenig zusammendrehen und mit diesen einen Weberknoten um die Perle herum knoten, ähnlich des Vorgangs bei den kleinen Perlen. Zu guter Letzt noch einige Knoten zusätzliche knoten um einen schönen Abschluss entstehen zu lassen.

Gerne stellen wir Ihnen das hochauflösendes Bildmaterial zur DIY-Anleitung auf Anfrage zur Verfügung. Bei einer Veröffentlichung bitten wir als Quelle „Craftifair für Etsy“ anzugeben. Kontaktieren Sie uns für Anfragen unter +49 (0)30 – 21446972 oder presse.de@etsy.com. Weitere Etsy-DIYs finden Sie auf unserem Blog unter blog.etsy.com/de/category/machen/.

Über Etsy.com:

Etsy ist der größte globale Online-Marktplatz für Designobjekte, handgefertigte Produkte und Vintage-Artikel. 2005 in der Brooklyner Kunsthandwerk-Szene gegründet, repräsentiert Etsy mit 1,6 Millionen aktiven Shops, 25 Millionen aktiven Käufern und mehr als 35 Millionen Produkten die weltweit größte internationale Kreativ-Community.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Craftifair für etsy.com
Textquelle:Etsy Germany GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:http://www.presseportal.de/pm/117350/3472068
Newsroom:Etsy Germany GmbH
Pressekontakt:Lena Stross
PR & Communications
E-Mail: lstross@etsy.com

Etsy Germany GmbH
Ritterstrasse 12-14
im Hinterhof
10969 Berlin

Sitz- und Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg
Registernummer: HRB 126440 | USt-IdNr.: DE271202918
Geschäftsführer: Nicole Vanderbilt
Karen Mullane


Hat Ihnen die News gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Artikeln …

Oder folgen Sie uns über: Facebook | Apple Smartphone App | Google Smartphone App


Mit Etsy zum Makramee-Pflanzenhänger / Ein Blumenampel-DIY …
Bitte bewerten!
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.