„Macht, Geld, Lügen – Clinton gegen Trump“: „ZDFzeit“ mit …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

„Macht, Geld, Lügen – Clinton gegen Trump“: „ZDFzeit“ mit …

Presseportal.de
4 min

Mainz (ots) –

Wie hat der Wahlkampf zwischen einem unkalkulierbaren Egomanen und einer Frau, die als kühle Machtpolitikerin gilt, die amerikanische Gesellschaft verändert? Am Wahltag, am Dienstag, 8. November 2016, nimmt die „ZDFzeit“-Doku „Macht, Geld, Lügen – Clinton gegen Trump“ um 20.15 Uhr noch einmal die Ereignisse der vergangenen Wochen und Monate in den Blick – geleitet von der Frage: Was wird angesichts eines Wahlkampfes, der eher unrühmliche Geschichte schreibt, das einige Stunden später feststehende Wahlergebnis für den Rest der Welt bedeuten?

„Ich fürchte um die ganze Welt, sollte ein Donald Trump Präsident werden“, sagt Trump-Biograf Michael D’Antonio. Doch allen radikalen Parolen und entlarvten Lügen zum Trotz könnte der New Yorker Immobilien-Tycoon der nächste Präsident der USA werden. Zu verdanken hat er das vor allem dem verheerenden Image seiner Gegnerin, zuletzt wieder gespeist durch die E-Mail-Affäre. Dabei hatte alles als Lachnummer begonnen: Als Donald Trump vergangenen Sommer seine Kandidatur bekannt gab, ging es ihm vor allem darum, möglichst viel kostenlose Eigen-PR zu bekommen. Gezielte Hetze gegen Minderheiten und Frontalangriffe auf Mitbewerber sicherten ihm von Beginn an die Aufmerksamkeit der Medien sowie eine stetig wachsende Anhängerschar. Dabei ist Trump einer Studie zufolge der unbeliebteste Kandidat, der jemals in einen Hauptwahlkampf eingezogen ist. Doch auf Platz zwei der unbeliebtesten Bewerber folgt ausgerechnet seine Gegnerin Hillary Clinton.

Trump oder Clinton – Amerika ist tief gespalten. Und das zu einem Zeitpunkt, in dem in den USA gleich mehrere Entwicklungen ihren bisherigen Höhepunkt erreichen: Die Wut der Wähler auf das Polit-Establishment, die grassierende Abstiegsangst, eine durch und durch ökonomisierte Medienlandschaft, die Trump virtuos für seine Zwecke nutzt – und eine Verrohung des öffentlichen Diskurses, der immer stärker von Brachialrhetorik geprägt wird. All das könnte sich zusammenbrauen zum „perfect storm“ für Donald Trump und ihn tatsächlich ins Weiße Haus katapultieren – als finale Pointe einer Reality-TV-Show, die längst in die Wirklichkeit verlängert ist, und mit kaum absehbaren Folgen. Oder entscheiden sich die unentschlossenen Wähler am Ende doch für das aus ihrer Sicht kleinere Übel? Hillary Clinton ginge als erste Präsidentin in die US-Geschichte ein.

Gut drei Stunden nach Ausstrahlung dieser „ZDFzeit“-Doku begrüßt Bettina Schausten die ZDF-Zuschauer zur „Nacht der Entscheidung“ live aus dem Zollernhof in Berlin. Von 0.15 Uhr bis 7.00 Uhr berichtet das ZDF in einer langen Wahlnacht live aus Berlin und Washington.

Die „ZDFzeit“-Doku „Macht, Geld, Lügen – Clinton gegen Trump“ ist bereits am Montag, 7. November 2016, 1.00 Uhr, in ZDFinfo zu sehen.

https://presseportal.zdf.de/pm/us-wahl-2016/

http://us-wahl.zdf.de/wethepeople

http://heute.de

http://twitter.com/ZDFheute

http://twitter.com/ZDFpresse

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartner: Thomas Hagedorn, Telefon: 06131 – 70-13802; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/uswahl2016

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Ralph Freso
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:http://www.presseportal.de/pm/7840/3474702
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Hat Ihnen der Artikel „„Macht, Geld, Lügen – Clinton gegen Trump“: „ZDFzeit“ mit …“ gefallen?

Hier geht es zu weiteren interessanten Artikeln …

Oder folgen Sie uns über:Facebook | Twitter | Apple Smartphone App | Google Smartphone App


„Macht, Geld, Lügen – Clinton gegen Trump“: „ZDFzeit“ mit …
Bitte bewerten!
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.