Eine der beliebtesten Marken bei Architekten und Planer: …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Eine der beliebtesten Marken bei Architekten und Planer: …

Presseportal.de
4 min

Schiltach (ots) –

Deutschlands Architekten von Hansgrohe überzeugt

Beim diesjährigen „Celler Werktag“ am 10. November trafen sich 400 Vertreter der deutschen Bauindustrie. Höhepunkt des Branchentreffs war die abendliche Gala mit der Verleihung der „Architects‘ Darling Awards“. Die goldene Trophäe im Bereich „Sanitäre Objekte und Zubehör“ erhielt der Schiltacher Bad- und Sanitärspezialist Hansgrohe, als Ergebnis der bundesweit größten Architektenbefragung.

Hansgrohe bereits mehrfacher Preisträger

„Es freut uns außerordentlich, nun zum vierten Mal diesen ‚Oscar der Baubranche‘ mit nach Schiltach nehmen zu können“, sagt Frank Ecker, Leitung Projektgeschäft, von der Hansgrohe Deutschland Vertriebs GmbH. „Die Verleihung zeigt nicht nur, dass wir eine der begehrtesten Marken bei Architekten und Planern sind. Der ‚Architects‘ Darling‘ ist gleichzeitig Ansporn für unser Team, auch weiterhin alle unsere Partner mit den passenden Produkten und einem außerordentlichen Service zu überzeugen.“ Bereits in den Jahren 2011, 2013 und 2015 wurde Hansgrohe mit dem Architects‘ Darling in den Kategorien „Sanitäre Armaturen“ bzw. „Bad“ ausgezeichnet.

Bundesweite Branchenbefragung

2016 wurden insgesamt 1.600 Architekten und Planer zu über 200 Herstellern und Marken der Bauindustrie befragt. Zur Abstimmung eingeladen waren die Leser des Heinze Architekten-Journals und weiterer Architekturfachzeitschriften. Auch über die Fachportale www.heinze.de sowie www.baunetz.de konnten die wichtigen Entscheider der Baubranche ihre Meinung abgeben. In 23 Produktbereichen sowie in neun themenübergreifenden Jury-Awards wurden insgesamt 32 Produzenten der Baustoffindustrie gekürt.

Über Hansgrohe – das Original aus dem Schwarzwald

Das Unternehmen Hansgrohe mit Stammsitz in Schiltach/Schwarzwald hat sich in seiner 115-jährigen Firmengeschichte innerhalb der Sanitärbranche den Ruf als einer der Innovationsführer in Technologie, Design und Nachhaltigkeit erworben. Mit ihren Armaturen, Brausen und Duschsystemen schafft die Hansgrohe SE die Originale, die das Bad und die Küche funktionaler, komfortabler und schöner machen. Die Produkte finden sich in prominenten Prestigeprojekten wie im Kreuzfahrtriesen „Queen Mary II“, im Terminal 5 des Heathrow Airports in London, im derzeit höchsten Bauwerk der Welt, dem Burj Khalifa in Dubai sowie im Bundeskanzleramt in Berlin. Das Unternehmen und seine Produkte wurden mit zahlreichen Auszeichnungen prämiert, zuletzt unter anderem mit dem iF Award Gold 2015, dem Wallpaper* Design Award 2015 in der Kategorie „Bestes Produktdesign für den Wohnraum“ und dem Elle Decoration International Design Award 2015. 2015 erwirtschaftete das Unternehmen mit seinen Marken Axor und Hansgrohe einen Umsatz von 964 Mio. Euro. Weltweit beschäftigt die Hansgrohe Group über 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon rund 60 Prozent in Deutschland. Das Unternehmen produziert in Deutschland sowie in Frankreich, in den Niederlanden, in den USA und in China.

Mehr zur Hansgrohe SE und ihren Marken Hansgrohe und Axor erfahren Sie auch unter: www.facebook.com/hansgrohe www.twitter.com/hansgrohe_pr

Designführer der Sanitärbranche

Im aktuellen Ranking des International Forum Design (iF) der besten Unternehmen der Welt in Sachen Design belegt die Hansgrohe SE Rang 10 unter rund 2.000 gelisteten Firmen. Mit 860 Punkten lässt der Schiltacher Armaturen- und Brausenspezialist nicht nur namhafte Marken wie Apple, Daimler oder Nike hinter sich, sondern belegt erneut den Spitzenplatz der Sanitärbranche. www.hansgrohe.com/design

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Hansgrohe SE/Christian Stallknecht
Textquelle:Hansgrohe SE, übermittelt durch news aktuell
Quelle:http://www.presseportal.de/pm/60793/3486675
Newsroom:Hansgrohe SE
Pressekontakt:Hansgrohe SE
– Pressestelle –
Anke Messerschmidt
Tel.: +49 7836 51 – 3288
Fax: +49 7836 51 – 1170
E-Mail: public.relations@hansgrohe.com
www.hansgrohe.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Nachrichten PNews: GOLDENE KAMERA 2017: Jane Fonda wird für ihr Lebenswerk … Hamburg / Essen (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Für Generationen von Menschen ist die zweifache Oscar-Gewinnerin eine Ikone, die nicht nur im Film, Fernsehen und auf der Bühne brilliert, sondern sich auch unermüdlich politisch engagiert und Menschen weltweit inspiriert. Jane Fonda denkt überhaupt nicht daran, es ruhiger angehen zu lassen. Am 4. März wird der Leinwand-Star mit der GOLDENEN KAMERA in der Kategorie "Lebenswerk International" geehrt und kommt dafür nach Hamburg. Als Darstellerin starker Frauenfiguren gehört sie seit Jahrzehnten in Hollywood zur ersten Wahl. Obwohl ...
News: BS PAYONE: Pay Happy!- Mit Karte zahlen … Frankfurt am Main (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Die BS PAYONE GmbH, Full-Service-Zahlungsanbieter mit Sitz in Frankfurt am Main, startet pünktlich zum Auftakt des Weihnachtsgeschäfts eine bundesweite Pay Happy!-Gewinnspiel-Kampagne, die die Kartenzahlung insgesamt forcieren und speziell ihre kleinen und mittleren Händlerkunden in punkto Umsatz und Kundenbindung unterstützen soll. Förderer der Initiative, die erstmals zwischen Mai und Juli 2017 lanciert wurde, sind neben BS PAYONE Mastercard und regionale Sparkassen. Nach der erfolgreich im Sommer 2017 durchgeführten un...
News: Kaffee für Moabit: Die Berliner … Berlin (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Auf rund 1.500 Quadratmetern entsteht im ehemaligen Kesselhaus der alten Berliner Schultheiss-Brauerei an der Moabiter Stromstraße Ecke Turmstraße eine neuartige Erlebniswelt rund um Kaffee, Tee und Schokolade - Torten inklusive. An die 80 Vollzeitstellen sind an dem neuen Standort in Berlin-Mitte geplant, dessen Eröffnung für den 1. Mai 2018 datiert ist. Die drei Inhaber Andreas und Erwin Giest sowie Stefan Richter eröffnen neben einem umfangreichen Einzelhandelsteil ein großes Kaffeehaus mit Live-Röstungen von frischem Spezialität...
Nachrichten PNews: Institut kritisiert BfR-Warnung vor Aluminiumschalen (VIDEO) Düsseldorf (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Ein unabhängiges Fachinstitut zweifelt die Relevanz einer Prüfung des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) von Aluminiumschalen an. In einem Test stellte das BfR erhöhte Übergänge von Aluminium auf Lebensmittel fest. Die mediale Berichterstattung in Folge einer Pressemitteilung des BfR vom 29. Mai 2017 sorgte bei Verbrauchern, institutionellen Verwendern und in der Lebensmittelindustrie für Unsicherheit, ob Aluminiumschalen weiterhin gesundheitlich unbedenklich verwendet werden können. In der Stellungnahme Nr. 007/2017 stellte das...
News: BDI und Deutsche Bank: Die größten … Berlin (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: - BDI und Deutsche Bank veröffentlichen Untersuchung mit regionalen Daten - Große Unterschiede bei der Jobentwicklung Unter den größten Familienunternehmen Deutschlands sind die süddeutschen am investitionsfreudigsten: In Baden-Württemberg betrug ihre Nettoinvestitionsquote im Jahr 2015 4,9 Prozent. Bayern folgt mit 4,4 Prozent auf dem zweiten Platz. Schlusslichter sind die Unternehmen in Hamburg mit 1,3 Prozent und dem Saarland mit 1,2 Prozent. Eine positive Nettoinvestitionsquote zeigt, dass die innerhalb des Geschäftsjahres getät...
Nachrichten PNews: Stilvolles Heimkino-Erlebnis mit der Panasonic ESW504-Serie … Hamburg (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Mit der neuen ESW504-TV-Serie baut Panasonic auf der Qualität der erfolgreichen DSW504-Modelle auf und kann diese weiter optimieren. Dank ausgereifter Bildverarbeitung mit 600 Hz (bmr) sind kontrastreiche Bilder mit brillanter Bewegungsdarstellung garantiert. Der integrierte Quattro-Tuner für alle Empfangswege, inklusive dem neuen deutschen Antennenfernsehen DVB-T2 HD, bietet höchste Flexibilität. Dank des smarten Panasonic Betriebssystems kann auf zahlreiche Apps zugegriffen sowie im Internet gesurft werden. Für guten Klang sorgt der Com...
Zweistelliges Wachstum in 2017 und weiterhin gute Perspektiven … Berlin (ots) - Mit einem Plus von 10,9 Prozent auf 58,466 Mrd. Euro ist 2017 der Brutto-Umsatz mit Waren im E-Commerce - wie vom Bundesverband E-Commerce und Versandhandel e.V. (bevh) vorausgesagt - zweistellig gewachsen. Der reine E-Commerce Umsatz steht erstmals für jeden achten Euro im Einzelhandel. Dabei sind die eigenständigen Online- und Multichannel-Händler prozentual und in Umsatzzahlen deutlich stärker gewachsen als das Geschäft über Online-Marktplätze, die weiterhin wichtigste Kauforte im Internet bleiben. Eine weitere vom bevh separat in Auftrag gegebene Untersuchung (durch die MRU ...
News: Bewerbungsphase um Deutschlands … Berlin (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Ab sofort sind Bewerbungen um die Goldene Göre des Deutschen Kinderhilfswerkes möglich. Mit der Goldenen Göre werden Projekte ausgezeichnet, bei denen Kinder und Jugendliche beispielhaft an der Gestaltung ihrer Lebenswelt mitwirken. Die Goldene Göre ist mit insgesamt 12.000 Euro dotiert und der renommierteste Preis für Kinder- und Jugendbeteiligung in Deutschland. Die Vorhaben sollen bereits begonnen haben oder im letzten halben Jahr abgeschlossen worden sein. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Januar 2018, die Preisverleihung findet ...
Nachrichten PNews: Sehnsucht Individualität: Für personalisierte Produkte … Düsseldorf (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Von der Farbe bis zur Passform - die Mehrheit der Deutschen (74 Prozent) findet Produkte wichtig, die genau ihren Bedürfnissen entsprechen. Ein Wunsch, für den viele bereit sind, ihre persönlichen Daten herzugeben. Besonders Männer sind hier freigiebig. Das geht aus der QVC Zukunftsstudie "Handel 2036: Wie kauft Deutschland übermorgen ein?" hervor. Sie zeigt auf, wie die Shopping-Welt in 20 Jahren aussehen könnte - und was die Deutschen davon halten. Wochenlang nach einer gut sitzenden Jeans suchen, davon sind viele Deutsche schlichtwe...
News: Es zwickt im deutschen Modehandel München (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Der deutsche Textilmarkt steht mittlerweile seit Jahren unter zunehmendem Druck: Die Umsätze schrumpfen, die Konkurrenz wächst, die Kundschaft murrt. Die europaweite Analyse "Textilmarkt 2020" der Strategieberatung Oliver Wyman zeigt, wo im Einzelnen der Schuh drückt: Männer sind in Sachen Mode die vergessene Konsumentengruppe - zusätzlich zwei Milliarden Euro Umsatz könnte der deutsche Textilhandel erzielen, wenn er sie besser ansprechen würde. Noch weitere Fehler bremsen den Umsatz, sagen die Experten von Oliver Wyman: So dominie...
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.