Geld statt Glühwein: Umfrage offenbart Adventswünsche der …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Geld statt Glühwein: Umfrage offenbart Adventswünsche der … » Nachrichten Heute

Presseportal.de
4 min

Eschborn (ots) –

Geld statt Glühwein: Umfrage offenbart Adventswünsche der Arbeitnehmer

– 64 Prozent der Angestellten bringt eine Sonderzahlung in besinnliche Stimmung – Vier von zehn Angestellten wünschen sich Urlaub zwischen den Jahren – Die Weihnachtsfeier empfinden die Deutschen als wichtige Wertschätzung

Weihnachtsgeld und Urlaubstage – damit können Arbeitgeber ihre Angestellten wirklich glücklich machen. Kerzenlicht und Weihnachtsmusik am Arbeitsplatz sorgen zwar für Weihnachtsstimmung, aber lieber sind den Arbeitnehmern handfeste Vorteile. Einzig die betriebliche Weihnachtsfeier ist den Deutschen fast genauso wichtig wie Geld und Urlaub. Das zeigt eine Umfrage der ManpowerGroup Deutschland, für die im November 1.015 Bundesbürger befragt wurden.

+++ Die Studienergebnisse kompakt als Infografik finden Sie über diesen Link: http://bit.ly/2gL6QLx +++

Zur Weihnachtszeit lassen sich viele Arbeitgeber einiges einfallen, um der Belegschaft eine Freude zu bereiten. Doch was die Mitarbeiter wirklich glücklich macht, sind weder Glühwein noch Grußkarte. Mit weitem Abstand ist das Weihnachtsgeld die Aufmerksamkeit, die Arbeitnehmer in der Adventszeit am meisten würdigen. 64 Prozent der Befragten freuen sich darüber. An zweiter Stelle steht arbeitsfreie Zeit: 40 Prozent machen Urlaub zwischen Weihnachten und Neujahr besonders glücklich.

„In der Weihnachtszeit wissen Mitarbeiter Sonderzahlungen und freie Tage ganz besonders zu schätzen“, sagt Herwarth Brune, Vorsitzender der Geschäftsführung der ManpowerGroup Deutschland. Immerhin erhalten laut Hans-Böckler-Stiftung 55 Prozent der Beschäftigten in Deutschland Weihnachtsgeld.

Feiern und Naschen

Das heißt jedoch nicht, dass Arbeitnehmer nur mit Geld und Urlaubstagen zu ködern sind. „Auch wenn es nicht immer alle bewusst genießen, so sind kleine Aufmerksamkeiten doch gern gesehen und steigern die Verbundenheit zum Unternehmen“, erklärt Brune. Mehr als jeder vierte Berufstätige freut sich in der Adventszeit besonders über kleine Aufmerksamkeiten der Geschäftsführung oder des Vorgesetzten, wie einen Schoko-Nikolaus oder andere Naschereien. Völlig egal ist der Weihnachtsrummel im Büro nur acht Prozent der Befragten. Die betriebliche Weihnachtsfeier sieht dagegen fast jeder Dritte als wichtige Tradition an.

Ganz weit hinten auf der Liste stehen hingegen Weihnachtslieder, nur acht Prozent wünschen sich Musik im Büro. Auch Grußkarten oder E-Mails von Kunden und Geschäftsführern erfahren gerade einmal bei jedem zehnten Arbeitnehmer eine Wertschätzung. Glühwein und Wichteln im Büro gefallen nur elf Prozent.

Über die Studie

Die Studie basiert auf einer Online-Befragung unter 1.015 Bundesbürgern ab 18 Jahren. Sie wurde im Auftrag der ManpowerGroup Deutschland im November 2016 vom Marktforschungsinstitut Toluna durchgeführt. Die Ergebnisse sind bevölkerungsrepräsentativ. Die übersichtliche Infografik finden Sie hier: http://bit.ly/2gL6QLx

Über die ManpowerGroup

Die ManpowerGroup ist weltweit führend in der Bereitstellung innovativer Lösungen und Dienstleistungen, mit denen Unternehmen in der sich verändernden Welt der Arbeit erfolgreich sein können. Mit mehr als 27.000 Mitarbeitern zählt die ManpowerGroup zu den drei größten Personaldienstleistern in Deutschland. Unter dem Dach der Unternehmensgruppe agieren an bundesweit 360 Standorten die Gesellschaften Manpower, Stegmann, Experis, ManpowerGroup Solutions, Proservia, Right Management sowie spezialisierte Einzelmarken. Mehr Informationen erhalten Sie unter http://www.manpowergroup.de.

Pressekontakt: Unternehmenskontakt ManpowerGroup: Manpower GmbH & Co. KG Personaldienstleistungen Sonja Christ-Brendemühl Düsseldorfer Straße 9 65760 Eschborn Tel.: +49 69 153 03-100 E-Mail: sonja.christ@manpowergroup.de

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ManpowerGroup Deutschland GmbH
Textquelle:ManpowerGroup Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:http://www.presseportal.de/pm/56465/3492298
Newsroom:ManpowerGroup Deutschland GmbH
Pressekontakt:Faktenkontor GmbH
Lars Reppesgaard
Ludwig-Erhard-Straße 37
20459 Hamburg
Tel.: +49 40 253 185-127
E-Mail: lars.reppesgaard@faktenkontor.de
Geld statt Glühwein: Umfrage offenbart Adventswünsche der …
Bitte bewerten!

Hat Ihnen die News gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Artikeln ...

Oder folgen Sie uns über: Facebook | Apple Smartphone App | Google Smartphone App
Presseportal.de

www.presseportal.de – Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.