LPI-EF: Geliebter Bonsai

25.07.2021 – 14:23

Landespolizeiinspektion Erfurt

In der Nacht von Samstag (24.07.21) auf Sonntag (25.07.21), saß ein 68 jähringer Besitzer einer Bonsaizucht bis ca. 01:00 Uhr auf seinem Balkon, schaute in seinen Garten und erfreute sich am Anblick seiner Bonsai.
Gegen 01:00 Uhr ging der 68 jährige zu Bett. Ab diesem Zeitpunkt verschafften sich bisher unbekannte Täter Zutritt zum Grundstück und entwendeten in der Folge einen 50 Jahre alten Bonsai aus dem Gartenabschnitt. Der Besitzer hatte diesen vor 50 Jahren als Absenker erworben und seither liebevoll gepflegt. Der Bonsai hatte letztlich eine stolze Höhe von 65 cm, ein Gewicht von 10 kg und besaß mittlerweile einen Wert von über 1000,00 Euro. Der emotionale Schaden ist jedoch nicht zu beziffern. (NP)

Sachdienliche Hinweise zu Tätern nimmt die Polizeiinspektion Sömmerda entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Erfurt
Polizeiinspektion Sömmerda
Telefon: 03634 336 0
E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Geliebter Bonsai

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4977523
Presseportal Blaulicht