POL-HB: Nr.: 0555 –Fahrer flüchtet nach Verkehrsunfall – Zeugen gesucht–

Bremen

-Ort: Bremen-Blumenthal, OT Farge, Claus-von-Lübken-Straße
Zeit: 24.07.2021, 11:00 Uhr

Am Samstagmittag flüchtete ein Autofahrer nachdem er eine 63 Jahre alte Fahrradfahrerin in Farge angefahren und schwer verletzt hat. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 11 Uhr verlor der Fahrer eines VW Golfs in der Claus-von-Lübken-Straße aus noch unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er geriet auf den Fahrradweg und erfasste frontal die ihm entgegenkommende 63-Jährige. Der Fahrer fuhr zunächst weiter, blieb dann kurz stehen, um dann wieder weiter zu fahren. Zeugen versuchten noch, den Mann an der Weiterfahrt zu hindern. Mit dem Fahrrad im Auto verkeilt, flüchtete er über die Betonstraße in die Straße Witteborg, wo er sein Fahrzeug abstellte und zu Fuß weiter flüchtete. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg. Die 63 Jahre alte Fahrradfahrerin wurde in der Zwischenzeit mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Die weiteren Ermittlungen zur Identität des Fahrers dauern an.

Der Unbekannte soll zirka 30 Jahre alt gewesen sein. Er hatte kurze schwarze Haare, einen Bart und dunkle Kleidung. Möglicherweise hatte er auch einen Hund dabei. Die Polizei Bremen fragt, wer den Verkehrsunfall oder die weitere Flucht des Mannes gesehen hat und Hinweise geben. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrsbereitschaft unter 0421 362-14850 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Jana Schmidt
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

POL-HB: Nr.: 0555 –Fahrer flüchtet nach Verkehrsunfall – Zeugen gesucht–

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4977776
Presseportal Blaulicht