Großauftrag: d-c-fix Wandfliesen bekommen fliesana Foliendichtung

Schönberg (ots) – Erstmals 2008 brachte Sascha Tordai selbstklebende Fliesen mit Foliendichtung auf den Markt. Die Vorteile bestehen darin, dass die Fliesen leicht zu verlegen sind und durch die Folie wasserdicht zur Wand abschließen. Selbst ein Mieter als handwerklicher Laie hat so die Möglichkeit, schnell und kostengünstig sein Bad zu renovieren. In der Branche und auf dem Markt ist die Foliendichtung bisher einzigartig, deshalb wurde die Konrad Hornschuch AG, Hersteller der Marke d-c-fix, schnell auf fliesana aufmerksam.

Nur wenige Wochen nach der Neueröffnung von fliesana im Januar 2021 konnte Sascha Tordai, Gründer der Firma, eine sensationelle eingehen: In dem Großauftrag werden dekorative Wandfliesen der Marke d-c-fix mit einer selbstklebenden Foliendichtung veredelt, um anschließend die Produkte in Baumärkten zu verkaufen. Seit Ende April 2021 werden die Vinyl-Fliesen von d-c-fix mithilfe von Robotern maschinell mit der patentierten Foliendichtung versehen. Vorgesehen ist zunächst die Fertigung von 25.000 Fliesen, um erstmalig Baumärkte in Frankreich zu beliefern. Für die kommenden Monate sind bereits mehrere Aufträge für weitere Baumärkte in Deutschland und Europa eingegangen.

Quellenangaben

Bildquelle: sen mit Foliendichtung von fliesana / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/151503 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: fliesana e.K. i.G., übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/151503/4979223
Newsroom: fliesana e.K. i.G.
Pressekontakt: Sascha Tordai
Tel.: +49 (0) 176 – 200 455 41
E-Mail: info@fliesana.com

Großauftrag: d-c-fix Wandfliesen bekommen fliesana Foliendichtung

Presseportal