LPI-SHL: Hausfassade beschädigt

28.07.2021 – 10:51

Landespolizeiinspektion Suhl

Die Fassade eines Wohnhauses in der Schmalkalder Straße in Brotterode wurde Dienstagnachmittag durch einen LKW beschädigt. Der 67-jährige Fahrer lenkte seinen LKW rückwärts vom nahegelegenen Baustellengelände und stieß hierbei gegen die Hausfassade. Durch die Kollision wurde das Mauerwerk/Fachwerk beschädigt, sodass der Innenputz in einigen Räumlichkeiten im Erdgeschoss Risse und Ausbeulungen aufwies. Der entstandene Schaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt. Der Verursacher hinterließ einen Zettel mit Firmenanschrift und Telefonnummer und konnte im Nachgang ermittelt werden. Glücklicherweise besteht für die Bewohner trotz der Beschädigungen am Haus keine Gefahr.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Hausfassade beschädigt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4980034