Das sind die aktuellen Beauty-Trends. Klarna veröffentlicht neuen Trendreport 2021.

Berlin (ots) – Was sind die neuesten Trends? Welche Produkte landen im Warenkorb? Welche Themen und welche Innovationen sind derzeit beliebt bei Beauty-Liebhaber:innen? Fragen, denen der Shopping-Service und Zahlungsanbieter Klarna nachgegangen ist und sie nun exklusiv im großen Klarna Beauty Trendreport vorstellt. Die umfangreichen Insights basieren auf dem Klarna Shopping-Index* (berechnet aus den aktuellen Klarna Verkaufsdaten in Deutschland und Österreich), einer repräsentativen Befragung von über 3.000 Deutschen und Österreicher:innen zwischen 18 und 55+ Jahren sowie professionellem Expertenwissen. Die Reflexion der aktuellen -Bedürfnisse, Wünsche und Trends unserer ist visuell ansprechend, inhaltlich informativ und mit aussagekräftigen Diagrammen unter Klarna Trendreport (http://www.klarna-trendreport.com) abrufbar.

Dekorative – bunt, bunter, am buntesten?

Hervorheben, kaschieren oder unterstreichen – Farbe ist vielseitig einsetzbar und immer noch sehr beliebt bei den Konsument:innen. Als absolute Farbfavoriten der Deutschen und Österreicher:innen gehen aus den Daten des Klarna Trendsports allseits beliebte Klassiker hervor: Braun- und Nudetöne werden sowohl beim Lidschatten (25 %) als auch bei den Lippenstiften (25 %) bevorzugt.

Besonders interessant: Klarna hat herausgefunden, dass 28 % der befragten Singles entgegen des allgemeinen Trends der Braun- und Nude-Töne bei der Lippenstiftfarbe lieber zu verführerischen Rottönen greifen. Rote Lippen soll man küssen.

Auch bei der Maniküre wird auf ein bewährtes Dunkelrot gesetzt – zumindest bei den Trend- und Beauty-Affinen unter den Millennials und der Generation X (22 % bzw. 23 % voten Dunkelrot auf Platz 1). Die Beauty-Interessierten der jüngeren Generation Z präferieren hingegen Pastelltöne (27 %).

Schöne & gesunde Haut ist und bleibt das A & O.

Auf Hautpflege und -reinigung verzichtet heutzutage kaum noch jemand. Und wer will das auch? Die Haut ist unser größtes Organ und sollte entsprechend gepflegt werden. Dieser Meinung sind auch 60 % der sich dem weiblichen sowie 46 % der sich dem männlichen Geschlecht zugeordneten Befragten und voten Hautpflege auf Platz 1 der Salon Behandlungen, vor Augenbrauen-Treatments und Zahnaufhellung. Des Weiteren lässt sich aus den Umfrageergebnissen ablesen, dass knapp drei Viertel der Befragten (72 %) der Schutz vor Umwelteinflüssen wie UV-Strahlen wichtig ist und die Wahl der Beauty-Produkte maßgeblich beeinflusst. Ganze 41 % der Studienteilnehmer:innen legen zudem Wert auf natürliche Inhaltsstoffe beim Kauf ihrer Beauty-Produkte.

Dem Motto ‘Forever Young’ folgend nennen 33 % aller befragten Frauen Hyaluron als den effektivsten Wirkstoff im Bereich Anti-Aging, gefolgt von Vitamin C mit 16 %. Hingegen ist den Männern das Antioxidans Vitamin C mit 13 % wichtiger als Hyaluron mit 10 %. Anti-Aging ist ein nicht abreißender Trend. Das belegt der Anstieg der Nachfrage um 144 % laut dem Klarna Shopping-Index.

Wem vertrauen Konsument:innen?

Medien, Freund:innen, Familie, Influencer:innen oder VIPs – es gibt viele Inspirationsquellen und Vorbilder. Zu den mit Abstand wichtigsten Beauty-Idolen der befragten 18-34-Jährigen in Deutschland und Österreich zählen tatsächlich Freund:innen (28 %) und Influencer:innen (26 %).

Dieser Trend lässt sich auch in den sozialen Netzwerken feststellen. Immer mehr werden thematische Schwerpunkte wie , Motivation und Selbstvertrauen in den Fokus gerückt. Das wirkt sich auch auf die Konsument:innen aus: Knapp die Hälfte der Befragten (48 %) steht zu ihrem Körper und verzichten heute mehr denn je auf Produkte zur Körperoptimierung. ‘Body Positivity’ ist – im wahrsten Sinne des Wortes – ein positiver Trend, der immer mehr in der Realität ankommt.

Nachhaltigkeit ist keine Zukunftsmusik.

Auch das Umweltbewusstsein der Shopping-Liebhaber:innen hat sich geändert: Laut des Klarna Shopping-Index stieg der Verkauf von Refill-Produkten um fast ein Drittel (29 %).

Trends, die sich weiter Richtung innovativer Multifunktionskosmetik und hochtechnologische Pflegeprodukte entwickeln, wie der Schutz vor Blue-Light-Strahlungen, sind ebenso im Kommen wie Green Beauty, die für Nachhaltigkeit und natürliche Inhaltsstoffe steht. Das und vieles mehr zu Männerkosmetik, Treatments und Maniküre ist im Klarna Trendreport 2021 unter www.klarna-trendreport.com zu finden.

* Der Klarna Shopping-Index wird auf Grundlage der aktuellen Klarna Verkaufsdaten für verschiedene Beauty-Kategorien berechnet. Der Indexwert zeigt die Entwicklung bestimmter Artikel im Vergleich zu Januar 2021. Die Daten stammen von Online-Einkäufen mit Klarna in Deutschland und Österreich, im Zeitraum von Januar bis Juni 2021.

** Dem Klarna Trendreport liegt eine repräsentative zugrunde, für die 3.060 Personen in Deutschland und Österreich im Alter von 18 bis 55+ Jahren befragt wurden. Darunter 51 %, die sich dem weiblichen Geschlecht und 49 %, die sich dem männlichen Geschlecht zugeordnet haben. Von den 18-44-Jährigen bezeichnen sich 35 % selbst als Trend- und Beauty-affin.

Quellenangaben

Bildquelle: report hat herausgefunden, dass unter den Trend- und Beauty-affinen Befragten Dunkelrot die beliebteste Nagellackfarbe ist. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/131172 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Klarna, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/131172/4980425
Newsroom: Klarna
Pressekontakt: Schröder+Schömbs PR
Laura Gäbler
Tel: 030 – 349 964 494
laura@schroederschoembs.com

Alishia Latz
Tel: 030 – 349 964 29
alishia@schroederschoembs.com

Das sind die aktuellen Beauty-Trends. Klarna veröffentlicht neuen Trendreport 2021.

Presseportal