LPI-SHL: Junger Fahrer unter Alkohol-und Drogeneinfluss

28.07.2021 – 14:38

Landespolizeiinspektion Suhl

Mittwochvormittag informierte eine besorgte Bürgerin die , dass ein Autofahrer beim Durchfahren einer Kurve in Sachsenbrunn mehrere Schilder umgefahren hat, ungeachtet dessen jedoch seine Fahrt weiter fortsetzte. Ferner beschädigte der Fahrer zwei Kurvenspiegel, ein Werbeschild und 100 Meter Bankett. In der Ortslage Brattendorf konnte dieser gestellt werden. Die verlorenen Unfallteile und ein beschädigter Autoreifen auf der Strecke führten zu einem 19-jährigen Seat-Fahrer. Der durchgeführte Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 1,32 Promille. Zudem reagierte der Drogenvortest positiv auf Cannabis. Es folgte eine Blutentnahme im Klinikum, die Sicherstellung des Führerscheins und die Fertigung mehrerer Anzeigen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Junger Fahrer unter Alkohol-und Drogeneinfluss

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4980459
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)