POL-HB: Nr.: 0564 –Renitenter Ladendieb verletzt Verkäuferin–

Bremen

-Ort: Bremen-Gröpelingen, OT Gröpelingen, Gröpelinger Heerstraße
Zeit: 28.07.21, 19.55 Uhr

Ein 31 Jahre alter Mann wurde am Mittwochabend in Gröpelingen bei einem Ladendiebstahl erwischt, rastete aus und schlug auf eine Verkäuferin ein. Die Polizei nahm den Gewalttäter vorläufig fest.

Der 31-Jährige steckte sich in einem Discounter an der Gröpelinger Heerstraße mehrere Flaschen Alkohol in seinen Rucksack und wollte den Markt verlassen, ohne die Ware zu bezahlen. Die 25 Jahre alte Mitarbeiterin sprach ihn an und hielt den Mann fest. Der Dieb schlug daraufhin mehrfach mit der Faust auf die Frau ein und verletzte sie dabei auch im Gesicht. Er trat gegen die Eingangstür, ließ die Beute fallen und flüchtete zu Fuß. Einsatzkräfte nahmen den Angreifer auf der Flucht fest. Auch hier leistete er eheblichen Widerstand, trat um sich und bespuckte die Einsatzkräfte. Die Verkäuferin wurde von einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Ermittlungen gegen den 31-Jährigen, u. a. wegen den Delikten Räuberischer Diebstahl Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, dauern an.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

POL-HB: Nr.: 0564 –Renitenter Ladendieb verletzt Verkäuferin–

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4981229
Presseportal Blaulicht