POL-KA: (KA) Philippsburg – Zeugen nach Raub gesucht

30.07.2021 – 10:46

Polizeipräsidium Karlsruhe

Nach aktuellem Stand der Ermittlungen ereignete sich am Freitag gegen 00:15 Uhr ein Raub in der Prinz-Eugen-Straße in Philippsburg. Ein 75-jähriger Geschädigter wurde von einer Zeugin mit leichten Verletzungen nur wenige Meter vor seinem Hauseingang vorgefunden. Der Mann gab an, dass ihm eine hochwertige Uhr, eine Umhängetasche und ein neues iPhone entwendet wurde. Wie genau sich der Raub ereignete, ist aktuell noch unklar. Möglicherweise wurden die Tatverdächtigen bei einem Einbruchsversuch gestört.

Bei den Tatverdächtigen soll es sich um drei Männer handeln. Alle drei trugen eine Basecap und eine FFP2-Maske. Die Männer flüchteten in einem schwarzen 3er BMW in Richtung Esso-Tankstelle.

Weitere Zeugen werden gebeten sich telefonisch, unter der Nummer 07256/9329-0, mit dem Polizeirevier Philippsburg in Verbindung zu setzen.

Christina Krenz, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Philippsburg – Zeugen nach Raub gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4981941
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)