LPI-J: Gut gemeint, trotzdem Schläge erhalten

30.07.2021 – 13:10

Landespolizeiinspektion Jena

Zu einer Körperverletzung kam es am Donnerstagabend, kurz nach 21 Uhr, im Burgauer Weg. Ein 21-Jähriger wollte auf Höhe der dort befindlichen Schule eine umgefallene Bierflasche aufheben. Dies missfiel einem Unbekannten aus einer daneben befindlichen Personengruppe derart, dass dieser den jungen Mann mehrfach ins Gesicht schlug. Vermutlich dachte der Täter, dass ihm seine Flasche entwendet werden sollte. Im Anschluss entfernte sich der Täter in unbekannte Richtung. Die erlittenen Verletzungen wurden medizinisch versorgt.

Zeugen des Vorfalls melden sich bitte bei der Jena unter 03641 – 810.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641-811504
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

LPI-J: Gut gemeint, trotzdem Schläge erhalten

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4982227
Presseportal Blaulicht