POL-KA: (KA) Bruchsal – Mehrfamilienhaus in Brand geraten

02.08.2021 – 10:56

Polizeipräsidium Karlsruhe

Am Sonntag gegen 05:30 Uhr meldeten die Nachbarn eines dreistöckigen Mehrfamilienhauses in der Werner-von-Siemens-Straße in Bruchsal einen Brand. Sämtliche Anwohner einschließlich einer Katze konnten von der Feuerwehr unverletzt aus dem Gebäude gebracht werden. Auch das Feuer bekam die Feuerwehr rasch in den Griff.

Der durch den Brand entstandene Sachschaden konnte bislang noch nicht beziffert werden. Das Gebäude ist vermutlich für mehrere Tage nicht bewohnbar. Nach aktuellem Stand der Ermittlungen ist die Brandursache auf einen technischen Defekt im Heizungsraum zurückzuführen.

Christina Krenz, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Bruchsal – Mehrfamilienhaus in Brand geraten

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4983538
Presseportal Blaulicht