LPI-G: Mann nach räuberischem Diebstahl gefasst – Polizei sucht geschädigte ältere Dame

02.08.2021 – 22:01

Landespolizeiinspektion Gera

Am Montag gegen 12:30 Uhr kam es in einem großen Einkaufmarkt in der Schleizer Straße in Gera-Lusan zu einem Ladendiebstahl.
Der Dieb, welcher durch den Ladendetektiv gestellt wurde, widersetzte sich mit Schlägen und flüchtete anschließend halsbrecherisch über die Rolltreppe zum Parkhaus.
Hierbei riss der junge ausländische Mann eine ältere Dame um, die glücklicherweise vom verfolgenden Ladendetektiv noch aufgefangen werden konnte.
Der Tatverdächtige wurde kurze Zeit später aufgrund seiner Personenbeschreibung als 25-jähriger Intensivtäter identifiziert und an seiner Anschrift durch die festgenommen.

Er wird dem Haftrichter vorgeführt.

Die Polizei ermittelt wegen räuberischem Diebstahl und Körperverletzung und bittet die ältere Dame, die durch den Täter umgerannt wurde, sich mit der Polizei unter 0365-829-0 in Verbindung zu setzen.

Diese hatte sich bereits vor Eintreffen der Polizei aus der Verkaufsstelle entfernt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Mann nach räuberischem Diebstahl gefasst – Polizei sucht geschädigte ältere Dame

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4984300
Presseportal Blaulicht