LPI-SHL: Moped frisiert

03.08.2021 – 10:23

Landespolizeiinspektion Suhl

Beamte der Polizeiinspektion Bad Salzungen kontrollierten Montagabend einen 16-jährigen Mopedfahrer in Schweina. Sie stellten fest, dass am Zweirad einige bauliche Veränderungen vorgenommen worden waren, die zu einer Leistungssteigerung führten. Aus diesem Grund reichte die vorhandene Fahrerlaubnisklasse des jungen Mannes nicht mehr aus und er muss sich nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten. Das Moped wurde zur genaueren Untersuchung sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Moped frisiert

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4984588
Presseportal Blaulicht