LPI-NDH: Eigentümer von Zufallsfunden gesucht

04.08.2021 – 13:32

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Im Rahmen der Bearbeitung eines Eigentumsdelikts wurden durch die mehrerer Gegenstände als sogenannte Zufallsfunde sichergestellt. Am 28. Juli wurden die Gegenstände bei einem Tatverdächtigen aufgefunden. Die Überprüfung der Sachen führte bisher nicht zur Ermittlung der Eigentümer. Bei den Gegenständen handelt es sich um einen hellbraunen Baseballhandschuh “Best Sporting” Model 63012, ein Makita Akkutrennschleifer DGA 513/18 V mit einer 125 mm Scheibe, eine Lautsprecherbox “Battletron”, ein Schlüsselbund mit Anhänger “IKK” und ein Fernglas 8×40. Wer sein Eigentum erkennt, kann sich an die Polizei Nordhausen unter 03631/960 wenden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Eigentümer von Zufallsfunden gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4985791
Presseportal Blaulicht