LPI-J: Falsche Papiere

04.08.2021 – 12:47

Landespolizeiinspektion Jena

Ein 15-jähriger Kleinkradfahrer wurde am Dienstagabend in Hermsdorf einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Vorlage der mitzuführenden Unterlagen zeigte dieser den Beamten eine neue Bescheinigung einer Prüfgesellschaft, welche dem Moped eine Höchstgeschwindigkeit von 45km/h attestierte. Jedoch hat diese Mopedreihe eine bauartbestimmte Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h. Eine technische Änderung war diesbezüglich nicht ersichtlich. Der vorgezeigte Führerschein berechtigte den jungen Fahrer jedoch nicht zum Führen derartiger Kleinkrafträder. Eine Anzeige wurde gefertigt und die Weiterfahrt unterbunden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Jena
Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

LPI-J: Falsche Papiere

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4985723