LPI-EF: Erneut verdächtige Briefsendung

04.08.2021 – 15:35

Landespolizeiinspektion Erfurt

Im Briefverteilerzentrum Büßleben sorgte gestern Abend erneut ein Brief mit einer unbekannten Substanz für Aufsehen. Mitarbeiter stellten den Brief fest, aus dem die Substanz leicht heraus rieselte. Wie am Vortag lief ein Großeinsatz aus und Feuerwehr an. Wieder wurde das Briefzentrum lahm gelegt, die Mitarbeiter wurden evakuiert. Verletzt wurde niemand, nach ersten Tests konnte eine Gefährlichkeit des Stoffes ausgeschlossen werden. Der Brief wurde sichergestellt, weitere Untersuchungen folgen. (JS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Erneut verdächtige Briefsendung

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4985969