Personalführung orientiert sich stärker am …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Personalführung orientiert sich stärker am … » Nachrichten Heute

Presseportal.de
4 min

Köln (ots) –

Die Berner Group setzt die Investitionen in den qualitativen Auf- und Ausbau seiner rund 9.000 Mitarbeiter im Vertrieb und im Innendienst fort. Grundlage dafür ist das in diesem Jahr verabschiedete strategische Personalkonzept. Es soll unter anderem dafür sorgen, dass die Berner Group noch attraktiver für Mitarbeiter wird. Für die Umsetzung des Programms hat das Unternehmen jetzt mit Martin Allerchen (49) einen international erfahrenen Experten für Human Resources und Change Management gewonnen. Er wird als Senior Vice President ab 1. März 2017 die Verantwortung für die beiden Schlüsselressorts übernehmen.

Die Berner Group entwickelt sich derzeit mit ihren Tochterfirmen zu einem kundenzentrierten Unternehmen und unterzieht sich dabei in allen Arbeitsbereichen einem mehrstufigen Change-Prozess. HR und Change Management sind in diesem Wandel bedeutende Erfolgsfaktoren, denn ihnen fällt die Aufgabe zu, Mitarbeiter sensibel auf Veränderungen von Strukturen, Abläufen und Ausrichtungen vorzubereiten.

Die Personalführung bei Berner wird sich künftig wesentlich mehr am Mitarbeiter orientieren als bisher. Um diesen Anspruch durchzusetzen, wird eine Hauptaufgabe von HR das Management von Veränderungen werden.

Herr Allerchen (Foto) hat bei seinem bisherigen Arbeitgeber große Change- und Transformationsprojekte begleitet. Er wird deshalb im Führungskreis der Berner Group bei der Umsetzung der Konzerntransformation mitwirken. Im Bereich HR wird er die bereits erfolgreich begonnene HR-Strategie weiterentwickeln und gemeinsam mit dem internationalen HR-Team, die Transformation zu einem noch mehr mitarbeiterorientierten Unternehmen umsetzen.

„Unsere Mitarbeiter sind das wichtigste und größte Kapital für die Zukunft. Wir müssen attraktiver für Mitarbeiter werden und noch besser ausbilden. Besonders aber müssen wir aus Sicht unserer Mitarbeiter als der beste Arbeitgeber betrachtet werden.“, beschreibt Christian Berner, CEO der Berner Group und zuständig für das Ressort Personalwesen im Vorstand, die Herausforderung.

Martin Allerchen kommt von der SIG Combibloc/SIG International Service GmbH, einem Systemanabieter für aseptische Getränkekartons (5.500 Mitarbeiter; 1,78 Mrd. Euro Umsatz) zur Berner Group. Bei SIG hat er in den vergangenen 14 Jahren verschiedene Führungspositionen ausgeübt, zuletzt als Head of Human Resources, Global Markets & Technology, IT und Group Functions Deutschland und Nordamerika.

Die Berner Group

Die Berner Group ist ein familiengeführtes europäisches Handelsunternehmen. Unsere Vision lautet: „We keep the world together and moving“. Das heißt, wir sind der zentrale B2B-Handelspartner für alle Materialien im Bereich Wartung, Reparatur und Produktion für unsere Kunden im Bau-, Mobilitäts- und Industriesektor. Mit über vier Kanälen schaffen wir für unsere Kunden ein integriertes Omnikanal-Einkaufserlebnis. Im Bereich von Stahl und C-Teilen, sowie im Bereich der Chemie sind wir gleichzeitig innovativer Hersteller. Wir sind mit über 230.000 Artikeln und 9.000 Mitarbeitern in über 25 Ländern für unsere Kunden vertreten.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Berner Trading Holding GmbH/Berner Group
Textquelle:Berner Trading Holding GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:http://www.presseportal.de/pm/122571/3496676
Newsroom:Berner Trading Holding GmbH
Pressekontakt:Stefan Suska
Senior Director Corporate Communications

The Berner Group
Berner SE
Anna-Schneider-Steig 8
D-50678 Köln

T + 49 (0) 221 80260-767
F + 49 (0) 221 80260-768
stefan.suska@berner-group.com


Hat Ihnen die News gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Artikeln …

Oder folgen Sie uns über: Facebook | Twitter | Apple Smartphone App | Google Smartphone App


Personalführung orientiert sich stärker am …
Bitte bewerten!
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.