POL-KA: (KA) Karlsruhe – Nach Ladendiebstahl festgenommen

05.08.2021 – 16:16

Polizeipräsidium Karlsruhe

Ein 45 Jahre alter Mann soll am Mittwochabend kurz nach 19 Uhr in
einem Kaufhaus in der Kaiserstraße von einem Ladendetektiv beim
Diebstahl von hochwertigen Sonnenbrillen ertappt worden sein. Das
Diebesgut im Wert von mehreren Hundert Euro hätte der Tatverdächtige
in einen mitgeführten Rucksack verstaut.
Hinzugerufene Beamte des Polizeireviers Karlsruhe-Marktplatz nahmen
den 45-jährige Wohnsitzlosen fest und stellten die Beweismittel
sicher. Bei der anschließenden Durchsuchung stellte die Beamten
weiteres Diebesgut fest sowie ein ausgeklapptes, zugriffsbereites
Einhandmesser.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnte der 45-Jährige das
Polizeirevier wieder verlassen. Er muss nun mit einer Anzeige wegen
Diebstahl mit Waffen rechnen.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Karlsruhe – Nach Ladendiebstahl festgenommen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4986983
Presseportal Blaulicht