POL-HB: Nr.: 0585 –Cannabispflanzen beschlagnahmt–

Bremen

-Ort: Bremen-Blumenthal, OT Blumenthal, Bürgermeister-Kürten-Straße
Zeit: 05.08.2021, 22:20 Uhr

Im Rahmen eines Einsatzes waren Polizisten am Donnerstagabend in Blumenthal unterwegs. Dort trafen sie auf einen 28-Jährigen der Drogen, Verkaufsaufzeichnungen und eine hohe Bargeldsumme dabei hatte. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung beschlagnahmten Einsatzkräfte 42 Cannabispflanzen. Der Mann wurde vorläufig festgenommen.

Gegen 22:20 Uhr waren Polizisten im Rahmen eines Einsatzes in der Bürgermeister-Kürten-Straße in einem Mehrparteienhaus unterwegs. Dort stiegen sie in einen Fahrstuhl ein, in dem sich bereits ein Mann befand, der einen Joint in der Hand hielt. Bei seiner Durchsuchung fanden die Uniformierten noch mehr Drogen. Sie beschlagnahmten eine kleine Menge Marihuana und Heroin, sowie diverse Verkaufsaufzeichnungen, eine hohe Bargeldsumme in szenetypischen Stückelungen und zwei Handys. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung fanden sie 42 Cannabispflanzen und diverse Utensilien zum Anbau von Betäubungsmitteln.

Polizisten nahmen den Mann mit zur Wache wo er über gesundheitliche Probleme klagte. Ein Rettungswagen brachte den Mann in ein Krankenhaus, wo er ambulant behandelt wurde.
Der 28-Jährige sieht einer Strafanzeige wegen des unbefugten Besitzes von Betäubungsmitteln entgegen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Jagoda Matic
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

POL-HB: Nr.: 0585 –Cannabispflanzen beschlagnahmt–

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4987637
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)