LPI-SHL: Aufgefahren

06.08.2021 – 12:57

Landespolizeiinspektion Suhl

Ein 25-jähriger Autofahrer befuhr Donnerstagnachmittag die Bundesstraße 285 von Dermbach nach Stadtlengsfeld. Er bremste sein Fahrzeug ab, um anschließend rückwärts in eine Einfahrt zu fahren und zu wenden. Diese Situation bemerkte die hinter ihm fahrende 61-jährige Autofahrerin zu spät und fuhr auf. Es blieb bei Blechschäden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Aufgefahren

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4987619
Presseportal Blaulicht