LPI-SHL: Unfallflucht geklärt

08.08.2021 – 09:00

Landespolizeiinspektion Suhl

Am Freitagmorgen ereignete sich gegen 09:00 Uhr in Wasungen ein Unfall im Begegnungsverkehr.
Ein Lkw umkurvte ein haltendes Postauto und kollidierte dabei mit seinem Außenspiegel mit dem Außenspiegel des verkehrsbedingt auf der Gegenfahrbahn wartenden Lkw.
Anschließend verließ der Sattelzug die Unfallstelle pflichtwidrig. Aufmerksame Unfallbeobachter konnten aber den flüchtenden Lkw lokalisieren und an die eingesetzten Beamten übermitteln, sodass Fahrzeug und Fahrer in einer Firma in Schwallungen ausfindig gemacht werden konnten. Der ukrainische Fahrer hatte seinen Schaden (Spiegelglas rausgefallen, Spiegel verbogen) provisorisch auch schon sehr kreativ behoben. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Meiningen konnte er erst nach der Entrichtung einer Sicherheitsleistung seinen Weg fortsetzen.
Der entstandene Gesamtschaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen
Telefon: 03693-591-0
E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Unfallflucht geklärt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4988426
Presseportal Blaulicht