LPI-SHL: Trunkenheit im Verkehr

08.08.2021 – 09:38

Landespolizeiinspektion Suhl

Am 07.08.2021 gegen 05.15 Uhr kam es auf der L1118 kurz vor dem Ortseingang Benshausen aus Richtung Viernau kommend zu einem Verkehrsunfall. Der 29-Jährige Fahrer eines Pkw Mercedes, kam in einer scharfen Linkskurve, nach rechts von der Fahrbahn ab und landete mit dem Fahrzeug im Straßengraben. Durch das Abkommen von der Fahrbahn wurde auch ein Leitpfosten leicht beschädigt. Während der Unfallaufnahme ergab ein Test auf Alkohol einen Wert von 1,44 Promille.
Es wurde eine Blutentnahme beim Fahrzeugführer veranlasst und der Führerschein und auch der Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Der Pkw mußte von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr wurde erstattet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Inspektionsdienst Suhl
Telefon: 03681 369 0
E-Mail: id.sf.id.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Trunkenheit im Verkehr

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4988450
Presseportal Blaulicht