LPI-SHL: Sachbeschädigung

08.08.2021 – 09:26

Landespolizeiinspektion Suhl

Am 07.08.2021 gegen 04.45 Uhr kam es in Zella-Mehlis zu einer Sachbeschädigung. Drei Männer stritten sich lautstark vor einem Wohnhaus in der Mühlstraße um Zigaretten. Durch einen unbekannten Täter aus der Gruppe wurde, der Briefkasten des Wohnhauses beschädigt. Die 3 Männer verließen die Mühlstraße. Der durch den Lärm wach gewordene Hausbesitzer schaute nach was passiert war, als einer der Männer zurückkam und ihm nach Feuer zum Rauchen fragte. Der Hausbesitzer forderte Ruhe ein und sprach den Mann wegen des beschädigten Briefkastens an. Da dieser die Tat bestritt ging der Mann wieder in sein Haus. Der Mann vor dem Haus schlug darauf die Scheibe der Hauseingangstür ein. Beim Zerschlagen der Scheibe verletzte sich der Mann an der Hand welche stark blutete. Der Blutspur folgend konnten zwei Männer ( 24 und 27 Jahre alt, aus Zella-Mehlis) im Bereich der Mühlstraße festgestellt werden. Der Verletzte mußte medizinisch behandelt werden, ein RTW wurde hinzugezogen. Die dritte Person konnte nicht mehr festgestellt werden. Anzeige wegen Sachbeschädigung wurde aufgenommen. Der Gesamtschaden an Tür und Briefkasten beläuft sich auf 170 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Inspektionsdienst Suhl
Telefon: 03681 369 0
E-Mail: id.sf.id.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Sachbeschädigung

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4988443
Presseportal Blaulicht