LPI-SHL: Auffinden von Betäubungsmitteln

08.08.2021 – 09:00

Landespolizeiinspektion Suhl

Am Freitagabend wurde ein 22jähriger Fahrradfahrer um 19:45 Uhr in der Meininger Innenstadt einer Verkehrskontrolle unterzogen.
Während der Kontrolle erhärtete sich der Verdacht, dass der Radfahrer Betäubungsmittel konsumiert hatte. Bei einer Nachschau in den mitgeführten Sachen wurden in der Bauchtasche eine geringe Menge Cannabis sowie Utensilien zum Konsum aufgefunden und beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen
Telefon: 03693-591-0
E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Auffinden von Betäubungsmitteln

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4988425
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)