LPI-SHL: Diebstahl eines Rucksackes

08.08.2021 – 09:00

Landespolizeiinspektion Suhl

Bereits am 24.07.2021 schlief ein 18jähriger in den frühen Morgenstunden in Meiningen seinen Rausch aus.
Als er erwachte musste er feststellen, dass sein Rucksack mit seinem Geldbeutel entwendet wurde.
Erst jetzt bemerkte er, dass die im Geldbeutel befindliche EC-Karte für eine Online-Bestellung im Gesamtwert von mehr als 500 Euro verwendet wurde.
Zu dieser Bestellung verwendete der Dieb allerdings eine Mail-Adresse, weiterhin versuchte er, unter Nutzung der EC-Karte an einem Geldautomat in Bad Neustadt an Bargeld zu gelangen. Da die Karte aber zügig nach dem Diebstahl gesperrt wurde, zog der Automat die Bankkarte ein. Eine Auswertung der Daten aus der Überwachungskamera am Geldautomaten stehen noch aus, die Hinweise auf einen amtsbekannten Meininger Straftäter verdichten sich aber.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen
Telefon: 03693-591-0
E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Diebstahl eines Rucksackes

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4988424
Presseportal Blaulicht