LPI-J: Medieninformation

08.08.2021 – 13:13

Landespolizeiinspektion Jena

Vandalismus durch Graffiti

Im Zeitraum des 06.08.2021, 23:30 Uhr bis zum 07.08.2021, 08:00 Uhrverunreinigten unbekannte Täter großflächig den Triebwerkwagen des JenaerNahverkehrs durch Graffiti. Der Triebwerkwagen stand während der Verunreinigungim Betriebshof Jena-Nord.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Jena unter der 03641-810.

Party mit Folgen

In den Abendstunden des 07.08.21 wurde ein stark alkoholisierter Mann in polizeilichen Gewahrsam genommen. Im Vorfeld verließ der Mann eine Party und attackierte auf dem Weg nach Hause eine Personengruppe mit seinem Gürtel. Da der Mann nach Eintreffen der Polizeibeamten sehr unkooperativ und aggressiv gegenüber den Beamten war, wurde er zur Dienststelle verbracht.

Fahren unter Einfluss berauschender Mittel

Am Samstag, den 07.08.21 wurde gegen 23:00 Uhr ein E-Scooter-Fahrer fahrender Weise unter Betäubungsmitteleinfluss festgestellt. Die Polizei weist hier erneutdarauf hin, dass E-Scooter verkehrsrechtlich als Kraftfahrzeuge eingestuft sind.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Inspektionsdienst Jena
Telefon: 03641 811123
E-Mail: dsl.id.lpi.jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

LPI-J: Medieninformation

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4988616
Presseportal Blaulicht