POL-OS: Osnabrück – Transporter bei Aufbruchsversuch beschädigt

08.08.2021 – 13:36

Polizeiinspektion Osnabrück

Auf dem Gelände eines Küchenmöbelgeschäfts an der Hannoverschen Straße geriet zwischen Freitag, 14 Uhr, und Samstag, 14 Uhr, einen Renault Master ins Visier von Unbekannten. Der oder die Täter versuchten vergeblich den Kastenwagen aufzubrechen und beschädigten das Fahrzeug im Heckbereich. Hinweise erbittet die Osnabrücker unter der Rufnummer 0541/327-2115.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 01520/93 99 169
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Osnabrück – Transporter bei Aufbruchsversuch beschädigt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4988627
Presseportal Blaulicht