LPI-SLF: Zeugen nach Verkehrsunfallflucht mit verletztem Mopedfahrer gesucht

10.08.2021 – 11:02

Landespolizeiinspektion Saalfeld

Bereits am Sonntagabend ereignete sich in Rottmar ein Verkehrsunfall/ eine Verkehrsunfallflucht mit einer verletzten Person, sodass die Beamten der in Sonneberg zum Zwecke der weiteren Ermittlungen Zeugen suchen.
Ein Verkehrsteilnehmer mit zwischenzeitlich bekanntem Kennzeichen befuhr mit seinem GMC (General Motors) in schwarz die Oberlinder Straße in Rottmar in Richtung Am Föritzgrund. Kurz vor 18 Uhr begegnete er in diesem Bereich einem entgegenkommenden Simson-Fahrer und schnitt nach Aussagen des späteren Geschädigten die Fahrbahn in einer scharfen Rechtskurve, sodass der Moped-Fahrer beim Ausweichen nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dadurch kollidierte der 16-jährige Fahrer mit einem Gartenzaun und verletzte sich durch den Aufprall nicht unerheblich. Ein hinzugekommener Fahrzeugführer leistete Erste Hilfe – der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Zeugen, welche weitere Hinweise zu dem Fahrer des GMC bzw. zum Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Sonneberg zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1504
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

LPI-SLF: Zeugen nach Verkehrsunfallflucht mit verletztem Mopedfahrer gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126724/4990534
Presseportal Blaulicht